800 Jahre Schönberg

800 Jahre Schönberg. So lange gibt es den ehemaligen Bischofssitz in Mecklenburg. Das wird gefeiert in diesem Jahr, auch beim Schönberger Musiksommer. Den gibt es seit 33 Jahren,  immer dienstags um 20 Uhr und bei Sonderveranstaltungen spielt von Juni bis September die Musik in der St. Laurentiuskirche. Ob Bach an der  historischen Winzerorgel, Kammermusik, Chorgesang, experimentelle Musik vom Computer, Oratorien oder  Filmvorführungen – viele Interessen werden angesprochen und Lust auf Neues wird geweckt - wie bei den Kinder- und Jugendkonzerten. Dazu  moderate Eintrittspreise,  Ausstellungen und nette Gespräche bei Wein und Gebäck unter alten Bäumen – gleich neben der ehemaligen Bischofskirche.

Foto: Heiko Preller

Schönberger Musiksommer - Konzert in der St.-Laurentiuskirche

Zurück