SOS-Kinderdörfer weltweit

Botschafter für die SOS-Kinderdörfer weltweit - das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern

Von 2011 bis 2014 war das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern als Botschafter für die SOS-Kinderdörfer weltweit tätig. Die jungen Musikerinnen und Musiker machten mit verschiedenen Aktionen auf die Arbeit der SOS-Kinderdörfer aufmerksam und wirkten somit als Fürsprecher für Kinder in Not.

Während zweier Reisen, 2012 nach Estland und 2014 in die Mongolei, entstanden zwei Filme, die über die Botschaftertätigkeit des Orchesters erzählen.

Die SOS-Kinderdörfer und das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern verbinden gemeinsame Werte: Ein achtsames und respektvolles Miteinander ist Grundlage für das Funktionieren eines Orchesters ebenso wie für eine Gesellschaft, in der Kinder die bestmöglichen Rahmenbedingungen für ihre Kindheit und ihr Heranwachsen vorfinden. Als Erwachsene sind sie dann in der Lage, diese Gesellschaft positiv und verantwortungsvoll mitzugestalten.

Das Landesjugendorchester (LJO M-V) wird vom Landesmusikrat M-V getragen und vom Land Mecklenburg-Vorpommern gefördert. Es besteht aus 70-90 jungen Musikern zwischen 13 und 21 Jahren, größtenteils Schülern. Es wurde 1991 gegründet.

Es konzertiert regelmäßig in Mecklenburg-Vorpommern, tritt bei den namhaften Festivals im Land, wie den Festspielen MV und dem Schönberger Musiksommer auf und repräsentiert den musikalischen Spitzennachwuchs unseres Bundeslandes.

Karsten Lessing hat zwischen 2011 und 2014 die Vorbereitung, Konzeption und Umsetzung der Botschaftertätigkeit des Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern sowie die Realisation der filmischen Begleitung der Begegnungsprojekte bei den Reisen nach Estland und in die Mongolei von Seiten der SOS-Kinderdörfer weltweit geleitet.

Das Landesjugendorchesters M-V in Estland beim den SOS-Kinderdörfern

Leistungen

  • im Auftrag der SOS-Kinderdörfer weltweit, Konzeption eines Begegnungsprojekts in Kooperation mit dem Landesmusikrat M-V
  • inhaltliche und logistische Vorbereitung sowie Umsetzung aller von Seiten der SOS-Kinderdörfer weltweit für die Begegnungen zwischen SOS-Kindern und Jugendlichen des LJO-M-V relevanten Zusammenhänge
  • Realisation der filmischen Begleitung