Projekte

Stiftungsfonds Schönberger Musiksommer

Der Stiftungsfonds Schönberger Musiksommer ist ein Projekt engagierter kunst- und musikinteressierter Menschen aus dem Umfeld des Schönberger Musiksommers. Der Stiftungsfonds Schönberger Musiksommer soll nachhaltig die musikalische Arbeit der Kirchgemeinde Schönberg und des Schönberger Musiksommers sichern.

Auch die nach außen weniger sichtbaren Bestandteile des Schönberger Musiksommers, die Infrastruktur, Ausstattung, das Betreiben eines funktionsfähigen Büros, sind notwendig. Darüber hinaus werden finanzielle Ressourcen für Werbung und Öffentlichkeitsarbeit und nicht zuletzt für die einzelnen Veranstaltungen benötigt. Der Stiftungsfonds Schönberger Musiksommer will nach Möglichkeit auch in künstlerischen Nachwuchs investieren.

Karsten Lessing betreut den Stiftungsfonds Schönberger Musiksommer seit 2006 als dessen Geschäftsführer. 

www.stiftung-schoenberger-musiksommer.de

Referenzen

"Karsten Lessing hat die Fähigkeit, gleichzeitig engagiert und sachlich zu arbeiten. Engagiert insofern, als er nur Dinge anpackt, von deren Sinn er überzeugt ist. Für diese Dinge tut er dann wirklich alles, was nötig ist um erfolgreich zu sein, eigenständig in der Vorbereitung und kooperativ in der Durchführung. Sachlich insofern, als er Sinn und Zweck des Ganzen weiterhin im Auge hat und Detailaufgaben vor diesem Hintergrund einschätzen kann."

Ise Bosch
Dreilinden gGmbH Hamburg

Leistungen

  • struktureller und inhaltlicher Aufbau des Stiftungsfonds
  • Entwicklung von Projekten zum Netzwerkaufbau
  • konzeptionelle Weiterentwicklung und Neuausrichtung des Stiftungsfonds